ITF Country Weihnacht 2015


Neben dem Indianer und Trapper Festival (ITF) haben der Hausler-Hof (www.hausler-hof.de) und Southernstars e.V. (www.southernstars.de) über die Jahre einige weitere großartige Events etabliert.

Eines davon ist in jedem Jahr mindestens genauso erfolgreich, wie auch sein großer ITF Bruder - die ITF Country Weihnacht.


Über 500 Gäste waren am 19.12.2015 zum Hausler-Hof in Hallbergmoos gekommen, die meisten davon im allerfeinsten Country-Look.

In diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen sehr viel Mühe gegeben, um den vielen Gästen aus nah und fern eine weihnachtliche Party mit sehr vielen musikalischen Highlights zu präsentieren.

Los ging´s am späten Nachmittag mit einem Linedance Workshop, der von unserem Heinz (1. Vorstand der Small Town Dancers) geleitet wurde und mit ca. 70 Linedancern sehr gut besucht war.

Nach diesem ersten Highlight ging es weiter mit der neugegründeten Band „SIMPLE“ (www.simple-band.de), die, die Zuhörer und Tänzer von Anbeginn mit ihrer musikalischen Zeitreise in ihren Bann zogen und begeisterten.


Weiter ging es dann mit der bekannten Münchner Band „Hats-On!“ (www.hatson-band.de), die wie immer mit ihrem riesigen Repertoire an Countrymusik, Odies und Rock die Party so richtig zum Kochen brachte und unermüdlich spielten bis auch der letzte Weihnachtsmuffel auf der Tanzfläche war.

In der Setpause hatte dann Chris Jürgens seinen Auftritt und man kann ohne zu übertreiben sagen, dass an diesem Abend ein neuer musikalischer Stern aufgegangen ist. Von Chris (der ebenfalls dem Southernstars e.V. angehört) werden wir ganz sicher noch sehr viel hören.

Abgerundet wurde dann als letzter Höhepunkt der Abend mit dem Auftritt der Wild West Girls (und Boys), die den Besuchern zeigten wie im Wilden Westen getanzt wurde (www.cancan-und-westernshow.de) und erst nach einigen Zugaben die Tanzfläche wieder verlassen durften.

Besonders gefreut haben sich die vielen Linedancer, die auf der extra großen Tanzfläche zeigen konnten was sie drauf hatten. Gezählt wurden an diesem Abend rund 250 Tänzer, die dann zeitgleich die Tanzfläche zum Schwingen brachten.

Mit dieser ITF Country Weihnacht ist Dank den vielen fleißgien, ehrenamtlichen Helfern wieder eine megageile Party gelungen, die bereits mit bester Stimmung am Eingang begann.

Die ITF Country Weihnacht ist jedes Jahr ein Treffpunkt von Freunden, Bekannten der Country- und Western Szene, Trappern, Indianern und Cowboys – alle waren sie gekommen, um gemeinsam einen tollen Abend zu erleben. Die kulinarischen Renner des Abends waren natürlich wieder das Texas-Steaks, der Kentuky-Burger, aber auch bayerische Schmankerl wie Germknedl und Dampfnudln, die das Hausler-Hof Team zubereiteten.

Auch der selbstgemachte Cowboy- und Trapperkaffee, der von Mitgliedern des Southernstars e.V. Verbunds eigens für diesen Abend zubereitet und ausgeschenkt wurde, galt als besonderes Highlight.


Sehr erfreulich ist auch der Reingewinn von etwa 1.500 Euro, der nun den auslaufenden ITF Spendenprojekten zugute kommen wird (Ambulantes Kinderhospiz München, Lakota Gemeindehaus).

Mit diesem Betrag beläuft sich die Spendensumme der letzten beiden Jahre auf unglaubliche 9000 Euro. Danke nochmals für alle, die an diesem Erfolg teil hatten und haben!


Wieder einmal ist es den Mitgliedern von Southernstars e.V. gelungen, ein tolles Event zusammen mit dem Hausler-Hof in Hallbergmoos auf die Beine zu stellen, um zu zeigen, was alles möglich ist, wenn Zusammenhalt und Gemeinsamkeit nicht nur leere Worte sind.


Weitere Artikel
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square